Auf unserer Seite hausratversicherung-ratgeber.de erhälst Du vielerlei Informationen rund um das Thema Hausratversicherung und allem was damit einher geht. Neben der Recherche nach Erklärungen zum Leistungsumfang einer solchen Versicherung kannst Du auch aus einer Vielzahl an Unternehmen über unseren Tarifrechner die geeignetste Police auswählen und direkt online abschließen. Wir möchten aber neben all diesen wunderbaren Features auch an die eventuelle Kündigung denken. Schnell ist man mit dem bisherigen Tarif unzufrieden, weil die Leistung nicht stimmt oder die Preise angehoben werden. Die Gründe dafür sind ebenso endlos, wie die neuen Angebote selbst. In jedem Fall aber muss die Versicherung ordnungsgemäß und fristgerecht gekündigt werden. Auf die Stolpersteine – etwas die Jahresverlängerung durch eine nicht fristgerechte Kündigung – haben wir bereits in dem Beitrag zu den Kündigungsfristen vorgestellt.

Kostenloses Kündigungsformular für Hausratversicherung

Um den Prozess der Kündigung so unangenehm und einfach gestalten zu können, haben wir ein Kündigungsformular erstellt, dass Dir die Beendigung des Vertragen mit deinem Versicherer erleichtern soll. Das Formular kannst Du dir kostenlos als Word- oder PDF-Dokument herunterladen, ausfüllen und einschicken.

Formular als DOC herunterladenFormular als PDF herunterladen

So füllst Du die Kündigung richtig aus

Sollte es Probleme bei dem Ausfüllen der Vorlage geben, so zeigen wir Dir in einzelnen Schritten die jeweiligen Elemente des Kündigungsformulars und erklären diese. Wenn Du diesen vier Punkten folgst, bist Du anschließend ein Profi in Sachen Kündigung der Hausratversicherung.

Beginnend mit den wichtigsten Angaben solltest Du stets deine Versicherungsdaten zur Hand haben. Im ersten Schritt benötigst Du sie für deine Versicherungsangaben, damit das Kündigungsschreiben auch deiner Police zugeordnet werden kann.  Trage dazu einfach deine Versicherungsnummer (diese findest du stets im Briefkopf, rechts, deiner Versicherungsunterlagen) sowie den Namen der Versicherung in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Versicherungsangaben

Im zweiten Schritt musst Du den Grund der Kündigung bzw. deine Kündigungsabsicht angeben. Dazu kreuze einfach einen der drei Boxen an. Du kannst entweder fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt deine Versicherung auslaufen lassen. Eine andere Möglichkeit bietet sich Dir mittels deines Sonderkündigungsrechts. (Den Artikel dazu findest Du hier.). Wähle dazu einfach eine der beiden Optionen aus.

Kündigungsabsicht

Als drittes solltest Du darauf hinweisen, dass Du die erteilte Einzugsermächtigung widerrufst. Im Zweifelsfall stehst du damit immer auf der sicheren Seite, falls nach Vertragskündigung Zahlungsforderungen des Versicherers gestellt werden. Dein Konto wird somit nicht belastet und kann daher zu keiner bösen Überraschung führen.

Einzugsermächtigung

Im letzten Schritt hast Du über unser Formular die Möglichkeit ausdrücklich anzugeben, dass Du keine Versuche zur Rückgewinnung wünschst und Dir der Versicherer keine Werbeangebote zuschicken soll.

Angebote bei Kündigung

Daran schließt sich dann lediglich die Unterzeichnung des Schreibens mit deiner Unterschrift an. Solltest Du auch nach dieser Erklärung noch fragen haben, kannst Du uns gern eine Mail zukommen lassen.